HISTORISCHE ARMEEMÄRSCHE
Die Armeemarsch-Sammlung
 
 
 

HISTORISCHE ARMEEMÄRSCHE

Eine Tondokumentation

 

Die Tondokumentation, die hiermit vorgestellt wird, hat sich seit ihrem Beginn 1982 zu der bedeutendsten ihrer Art entwickelt. Sie wurde ursprünglich für Sammler und Liebhaber gegründet, um die Einspielung jener deutschen Armee- und Heeresmärsche, die bisher noch niemals oder in nur unbefriedigender Form auf Tonträgern erschienen waren, in Originalbesetzung vorzunehmen. Im Laufe der Zeit ergab sich allerdings die Notwendigkeit, auch alle übrigen Stücke der beiden Sammlungen in gleicher Weise hörbar zu machen.


Dieses sicher nicht bescheidene Ziel ist erreicht. So liegen nunmehr nach dem Abschluß der Reihe 52 Folgen vor, die 605 Märsche der beiden Sammlungen enthalten. Lediglich von vier Stücken konnten trotz jahrelanger Suche keine Noten aufgefunden werden.

Insgesamt sind jedoch 639 Märsche auf den Folgen enthalten. Die Mehrzahl darunter entstammt der 1817 errichteten Preußischen Armeemarsch-Sammlung, die ihrerseits wieder zahlreiche österreichische, russische, schwedische, italienische und französische Märsche aufweist. Auch die Deutsche Heeresmarsch-Sammlung (ab 1933) ist mit fast allen Märschen vertreten.